Ausflug zum Gutshaus Belitz

Am Sonnanbend, den 20.Oktober tauchten 24 Geschwister unserer Gemeinde in das Landleben um das Jahr 1900 ein. Wir besuchten gemeinsam das Gutshaus Belitz in der Nähe von Gnoien.

Dieses Gutshaus ist bekannt geworden durch die ARD -Serien "Abenteuer1900" und "Sommerfrische". Die Besitzer des Gutshauses, die Familie Bongardt, führten uns in einprägsamer Weise durch das Gutshaus und durch das Leben vor 100 Jahren. Die Krönung war die
große Kaffeetafel im Festsaal des Hauses , es gab Kaffee und Kuchen satt in einer wunderbaren gemeinschaftlichen Atmosphäre. Diesen Besuch können wir nur allen Gemeinden und Gruppen empfehlen, ein tolles Erlebnis. Der Unkostenbeitrag für Führung und Kaffeetafel beträgt 8,50 €, dafür gibt Kaffee und Kuchen satt. Empfohlen werden Gruppengrößen von 20-25 Personen, es werden aber auch Führungen für kleinere Gruppen und Familien durchgeführt.